Akku Handstaubsauger

Akku-Handstaubsauger – Kleine Staubsauger ganz groß

Akku Handstaubsauger
Akku Handstaubsauger © Black + Decker

Lange Zeit hat man die kompakten Geräte nicht gesehen. Doch so langsam besinnt man sich wieder auf die kleinen Akku Handstaubsauger und deren Funktionalität. Das Besondere an diesen Akku Handstaubsauger ist, dass sie mobil einsetzbar sind.

Ein Akku Handstaubsauger kann unabhängig von einer Stromquelle betrieben werden und zudem muss man sich bei einem Akku Handstaubsauger nicht mit einem störenden Kabel rumärgern. Zudem kommen die Handstaubsauger Typen zumeist ohne Beutel aus. Das heißt der eingesaugte Schmutz landet in einem Auffangbehälter, welcher je nach Fassungsvermögen, in regelmäßigen Abständen geleert werden muss.

Aktuelle Akku Handstaubsauger 2016

Bestseller No.1
bild name
62 Bewertungen
Philips ECO FC6148/01 Akkusauger (beutellos, 10,8V Li-Ionen-Akku, 2-stufig), 100 Watt, grau*
  • Leichte Li-Ionen-Akkus (lange Laufzeit)
  • Zyklon-Luftwirbel und 2-Stufen-Filtersystem
  • Mit einem Handgriff abnehmbare Düse
Bestseller No.2
bild name
124 Bewertungen
Dirt Devil M135 Gator Akku Handsauger / 9.6 V / schwarz silber*
  • Inkl. ausziehbarer Fugendüse
  • Ideal für Zwischenräume
  • Einfache Entleerung auf Knopfdruck
Bestseller No.3
bild name
87 Bewertungen
Philips FC6149/01 Autostaubsauger (Akku Handstaubsauger, beutellos, 12V NiMH, mit Zubehör Kit) schwarz*
  • Gründliche Reinigung: aerodynamische Düse für eine bessere Staubaufnahme
  • Zyklon und 2-Stufen-Filter, hohe Saug- und Reinigungsleistung. Kein Entweichen von Staub
  • Kfz-Anschluss und Zubehör
Bestseller No.4
bild name
61 Bewertungen
Dirt Devil M137 Gator Akku Handsauger / 18 V / schwarz silber*
  • Ausziehbare Fugendüse
  • Entleerung auf Knopfdruck
  • Gründliche Tierhaarentfernung mit Turbobürstenaufsatz
Bestseller No.5
bild name
240 Bewertungen
Black + Decker 18V Pivot Akku-Handsauger, Multi-Positions-Saugvorrichtung, abnehmbarer Schmutzfangbehälter, PV1820L*
  • Lithium-Technologie und intelligente Ladetechnik sorgen für 70% Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Geräten
  • Anhaltende Leistung bis zur letzten Minute
  • Automatische Filterreinigung und ein Zwei-Stufen-Filtrationssystem für hohe Schmutzaufnahme (bis zu 99.9%).
Bestseller No.6
bild name
62 Bewertungen
AEG ECO HX6-23CB Akkusauger (beutellos, Handstaubsauger mit bis zu 23 Minuten Laufzeit, 10,8 V Lithium-Power-Akku, intelligente Ladeabschaltung, inkl. Fugendüse) braun*
  • Dank optimalem Energiemanagement kostet eine Akkuladung nur weniger als 1 Cent
  • Beutelloser Akku-Handsauger mit Zyklon-Effekt
  • 10,8 V Li-Ion Power-Akku, 2 Leistungsstufen
Bestseller No.7
bild name
205 Bewertungen
Severin HV 7144 3-in-1 Akku-Handstaubsauger S´POWER home & car Li 20*
  • saugt Staub und Flüssigkeiten
  • leistungsstark durch 7,4 Li-Ionen Akku
Bestseller No.8
bild name
140 Bewertungen
Makita Akku-Staubsauger 18 V, ohne Akku / Ladegerät DCL182Z*
  • Mit 2 Saugstufen
  • Wahlweise einsetzbar mit Staubbeutel aus Papier oder Textil
  • Mit Akku-Restkapazitäts-Anzeige

Akku Handstaubsauger erreichen jeden Winkel

Niemand von uns möchte den herkömmlichen Bodenstaubsauger missen. Schließlich erleichtert dieser die Reinigung von Haus und Wohnung ungemein. Dennoch ist der Bodenstaubsauger bei manchen Aufgaben einfach zu groß, zu unhandlich und einfach zu unflexibel.

Dies zeigt sich insbesondere in solchen Situationen, in denen Flächen gereinigt werden sollen, die nicht so leicht erreichbar sind oder fernab jeglicher Stromquelle liegen.

In solchen Fällen greifen viele Menschen gerne auf einen Akku Handstaubsauger zurück. Durch die kompakte Größe lässt sich mit diesen Geräten auch an Stellen saugen, an denen beispielsweise über Kopf gearbeitet werden muss. Durch die schmale Saugdüse lassen sich mit einem Akku Handstaubsauger auch Krümel und Co auf Polstermöbeln einfach entfernen.

Wann sollte ein Akku Handstaubsauger angeschafft werden?

Wenn ein Elektrogerät angeschafft wird, dann stellen sich viele Konsumenten die Frage ob sich die Anschaffung überhaupt lohnt. Der Kauf eines Akku Handstaubsauger ist auf jeden Fall lohnenswert. Denn in jedem Haushalt gibt es Situationen wo schnell einmal ein paar Krümel oder dergleichen entfernt werden müssen.

Auch Katzen- und Hundebesitzer werden dieses kleine Gerät nicht mehr missen möchten. Denn mit dem Handsauger lassen sich Tierhaare von Sofa oder Sessel schnell mal zwischendurch entfernen.

Akku Handstaubsauger – Was können Sie leisten?

Was leistet ein Akku Handstaubsauger alles

Grundsätzlich lässt sich hier sagen, dass die Leistung der kleinen Staubsauger nicht mit der eines normalen Bodenstaubsaugers mithalten kann. Daher kann ein solches Gerät auf keinen Fall einen Bodenstaubsauger ersetzen. Die Leistung der einzelnen Geräte variiert allerdings.

Zudem verfügen heute viele Akku Handstaubsauger über verschiedene Saugstärken. Hier muss allerdings angemerkt werden, dass die niedrigste Stufe meist nur über sehr wenig Saugleistung verfügt, sodass bei vielen Geräten ausschließlich die höchste Leistungsstufe zum Einsatz kommt. Dies sorgt allerdings dafür, dass auch der Akku schneller leer ist.

Vorteile:

  • Klein und kompakt
  • Besonders leicht
  • Mobil einsetzbar
  • Unabhängig von einer Stromquelle einsetzbar
  • Durch entsprechendes Zubehör multifunktional einsetzbar

Nachteile:

  • Geringe Saugleistung
  • Begrenzte Akkulaufzeit
  • Schmutzauffangbehälter muss häufiger geleert werden als bei herkömmlichen Bodenstaubsaugern

Welche Hersteller bieten Akku Handstaubsauger an?

Viele Leser denken jetzt vielleicht, dass die kleinen Akku Handstaubsauger wahrscheinlich alles No-Name Geräte sind – doch weit gefehlt. Viele bekannte Handstaubsauger Hersteller haben Akku Handstaubsauger in ihr Programm aufgenommen.

Bekannte Hersteller von Akkusaugern wären beispielsweise:

Akku Handstaubsauger – Welcher Pflege bedürfen sie?

Elektrogeräte benötigen alle ein gewisses Maß an Pflege, damit sie möglichst lange ihren Dienst versehen. Ein Akkusauger bildet da natürlich keine Ausnahme. Doch hält sich der Wartungs- und Pflegeaufwand bei diesen Geräten in Grenzen.

Im Endeffekt ist es nur wichtig darauf zu achten, den Schmutzauffangbehälter regelmäßig zu entleeren und eventuell zu reinigen. Sollte ein Filter im Gerät vorhanden sein, dann sollte dieser regelmäßig gesäubert bzw., getauscht werden.

Auf den richtigen Akku kommt es an

Ärgerlich ist es, wenn schon nach kurzer Arbeitszeit der Akku schlapp macht und das Gerät geladen werden muss. Daher macht es Sinn auf Geräte zurückzugreifen die über Wechsel Akkus verfügen. Während ein Akku lädt, kann man unbesorgt weiter saugen. Ist eine solche Möglichkeit nicht gegeben, dann sollte ein Augenmerk auf die Ladezeit geworfen werden und zu solchen Akkus gegriffen werden die eine möglichst kurze Ladedauer aufweisen.

Besonders erwähnenswert, in diesem Zusammenhang, sind leistungsstarke Lithium-Ionen Akkus, die durch schnelle Ladezeiten und eine lange Lebensdauer auffallen. Auch die Leistung der Akkus ist zu beachten, je höher der Wert (Ah) umso länger kann damit gesaugt werden.

Pauschale Angaben zu der Lebenserwartung können an dieser Stelle nicht gemacht werden, da diese sehr abhängig von Nutzungsdauer, Häufigkeit des Einsatzes und Qualität der Akkus abhängig ist.